Katalog zur OTRALE O15

ostrale_katalog

„300 Jahre nach Casper David Friedrichs ‚Chasseur im Walde‘ platziert Popella seinen Protagonisten in der sächsischen Monokultur und die stellt die Fragen ‚Was ist deutsch?‘ und ‚Was ist deutscher?‘.“

OSTRALE – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Dresden

O15_flyer_wp

10.07. bis 27.09.2015 OSTRALE – Zentrum für zeitgenössische Kunst in Dresden

Eindrücke von der Kölner Liste – Contemporary Art Fair

popella_messe köln2popella_messe köln 1popella_messe köln

KÖLNER LISTE – the „discovery fair“ for contemporary art

„ZEITGENOSSEN“ im Chemnitzer STREICHER – Bericht vom 06.12.2014

Eindrücke zur Vernissage: ZEITGENOSSEN

An der Stelle ein paar Bilder von der vergangenen Vernissage am Freitag. Wir sind sehr zufrieden! Wer in der Nähe ist, kann die Ausstellung bis einschließlich 16. Januar 2015 besuchen. Geöffnet ist die Galerie immer Dienstag bis Freitag zwischen 16 und 19 Uhr. Wir freuen uns natürlich über zahlreiche Besucher! Also gerne auch weitersagen!

Vernissage: ZEITGENOSSEN

zeitgenossen
Vernissage der Ausstellung „ZEITGENOSSEN“ am 14.11.2014,  ab 18:30 Uhr.
Wu Zhi (Berlin, Sichun – China) // Malerei
Alexej Tchernyi (Berlin, Harkov – Ukraine) / Malerei
Stephan Popella (Dresden, Kirschau – Deutschland) / Malerei
Galerie JUNGEZEITGENOSSISCHEKUNST
Ludwigstraße 58 09113 Chemnitz
Öffnungszeiten Di – Fr 16 bis 19 Uhr
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.